3D-Druck

3D-Druck

Schnell & Günstig

Bei herkömmlichen Fertigungsverfahren sind die Kosten für Kleinserien und Einzelteilen hoch und die Wartezeiten lang. Diese Lücke schliesst der 3D-Druck. Mit Hilfe von modernen 3D-Druckern können Sie sowohl Ersatzteile und Prototypen als auch Endbenutzerteile schnell und günstig herstellen.

Unbegrenzte Möglichkeiten

Mit 3D-Druck können räumliche Geometrien direkt aus einer Computer-3D-Darstellung produziert werden. Um überhängende Teile drucken zu können wird sogenanntes Stützmaterial verwendet. Bei ADIMADE können Sie Ihre Teile zusätzlich zweifarbig Farben drucken lassen.

Technik & Qualität

Es gibt eine Vielzahl von 3D-Druckverfahren. Bei ADIMADE setzt auf das Fused Deposition Modeling (FDM) Verfahren. Dabei wird das Modell durch Extrudieren eines drahtförmigen Werkstoffes schichtweise aufgebaut.

Die Oberflächenqualität ergibt sich durch die Wahl der Schichthöhe (0.06mm – 0.3mm). Die Massgenauigkeit der gedruckten Teile liegt im Bereich von +/- 0,2 mm.

Baugrösse

Das maximale Druckvolumen beträgt 197 x 215 x 200 mm. Grössere 3D-Teile werden durch digitales Trennen ermöglicht und anschliessend mittels Spezialkleber verbunden.

Material

Der beim 3D-Druck verwendete Kunststoff wird als Filament bezeichnet. ADIMADE bieten Ihnen dabei eine grosse Auswahl von biologisch abbaubaren bis zu technischen Kunststoffen für Industrieanwendungen.

Anwendungen

  • Konzeptmodelle
  • Prototypen
  • Vorrichtungen & Lehren
  • Endbenutzerteile
  • Urmodelle (Metallguss)